SG IGB/Kirkel – SG Merchweiler/Quierschied 2 26:17 (11:9)

In der vergangenen Woche wurden noch einmal die Fehler aus dem Spiel gegen Riegelsberg aufgearbeitet. Es wurde viel in der Abwehr trainiert.

So fing unser Team furios an. Nach 5 Minuten führte unser Team mit 6:1 Toren. Dann hörte die Mannschaft auf mit dem Spielwitz und der Abwehrarbeit. Frei Bälle wurden nicht verwertet und es schlichen sich wieder technische Fehler ein. So quälte sich die Mannschaft mit 2 Toren Vorsprung in die Halbzeitpause.

In der Kabine wurden noch einmal die positiven wie negativen Sachen analysiert. Die 2. Halbzeit war dann das Spiel unserer Jungs. Es wurde Tor für Tor erzielt und die Abwehr stand wieder sicher. Der Sieg in dieser Höhe war vollends verdient.

Es spielten: Jannik, Moritz, Julien, Robin, Simon, Cedric, Niklas, Jan, Manuel, Ben, Olli, Yannic und Aaron