SG IGB/Kirkel – TV Merchweiler 24:32

Im Hinspiel war es ein knappes Spiel. Auch das Rückspiel war knapper wie es das Ergebnis aussagt. In diesem Spiel fehlte leider unser stärkster Schütze. Trotzdem begann unser Team stets engagiert und führte in der ersten Halbzeit zeitweise mit 3 Toren. Nach der Auszeit von unserem Gegner verlor die Mannschaft den Faden und ging mit 2 Toren Rückstand in die Kabine. In der zweiten Halbzeit schlichen sich in unserem Spiel technische Fehler ein, die der Gegner rigoros nutzte. So kam das deutliche Ergebnis zu stande.