SGH St. Ingbert TV Kirkel vs. SV 64 Zweibrücken II (23:29)

Erstes Spiel gleich eine Standortbestimmung für unsere Jungs.

Gegen den SV 64 Zweibrücken II machten unser Jungs in der ersten Halbzeit vieles richtig.

Zur Halbzeit konnte man einen kleinen Vorsprung herausspielen. Im zweiten Durchgang verloren wir etwas den Faden, so dass die Mannschaft aus der Rosenstadt aufholte und davonzog. Am Ende haben wir das Spiel mit 23:29 verloren.

 

HWE Homburg vs. SGH St. Ingbert TV Kirkel (24:22)

Beim zweiten Saisonspiel unserer A-Jugend gegen die HWE Homburg waren alle Mann an Bord.

In der letzten Trainingswoche konnten wir leider nicht so trainieren wie wir das wollten.

Krankheitsbedingt und Schulbedingt mussten einige Spieler passen. Dies machte sich teilweise auch im Spiel bemerkbar. Zum Anfang der ersten Halbzeit hielten wir noch gut mit, so dass wir das Spiel noch offen gestalten konnten. Es ging hin und her. Mit zunehmender Spieldauer schlichen sich jedoch immer mehr leichte Fehler ein.

Die HWE Homburg nutze dies konsequent durch leichte Tore und zog bis auf 4 Tore weg.

Unser Jungs gaben aber nicht auf und kämpften sich wieder Tor um Tor heran, so dass es in der 56 Minute Unentschieden stand. Leider verwarfen wir in der verbleibenden Zeit 2 gute Chancen.

Am Ende verloren wir das Spiel mit 24:22. Dieses Spiel macht aber Mut für zukünftige Aufgaben.

Weiter geht es ..................