Wie bereits angekündigt, folgt nun der nächste Neuzugang. Ab der kommenden Saison spielt Benjamin Sauder für die 1. Mannschaft der SGH. Für viele Zuschauer ist er kein Unbekannter, hat er doch bei etlichen Spielen von der Tribüne aus seinem Bruder Alexander Sauder zugeschaut. 

Sauder, Jahrgang 88, wird sich in dieser Mannschaft sicherlich wohlfühlen, denn viele der Akteure sind ihm alles andere als fremd.

Heute stellen wir unseren Neuzugang Martin Kirste vor. Martin kommt ebenfalls vom USC Saar und folgt somit Maximilian Abele. Der 26-jährige Student wird den Kader als weiterer Kreisläufer perfekt ergänzen. Bisher war an dieser Position mit Karsten Roser lediglich ein gelernter Kreisläufer einsetzbar.  Martin, der aktuell in Saarbrücken an seinem Master arbeitet, 

 

Trotz Angebote anderer Vereine, unter anderem aus der RPS, hat sich Phillip Forster für ein weiteres Jahr in St. Ingbert entschieden.

Einer der Punkte für den Verbleib bei der SGH sind auch die Verstärkungen für die neue Saison. Auf diese werden wir in den nächsten Tagen genauer eingehen und hier vorstellen. Somit bleibt die 1. Mannschaft bis auf wenige Abgänge weitestgehend zusammen und wird punktuell verstärkt. 

Maximilian Abele mit Martin SchwarzWie bereits im letzten Bericht angekündigt, geht es jetzt mit den Neuzugängen weiter. Es ist uns trotz dem Bemühen höherklassigerer Mannschaften gelungen, den Linkshänder Maximilian Abele vom USC Saarbrücken zu verpflichten. 

Der Linkshänder (auf dem Bild mit Trainier Martin Schwarz) hat sich bewusst für die SGH entschieden, da ihm das Konzept und das Umfeld in St. Ingbert am besten zugesagt hat.

Die erste Mannschaft der SGH Sankt Ingbert hat das erste Jahr in der Verbandsliga mit dem 3. Platz abgeschlossen. Das Ursprüngliche Ziel für diese junge Mannschaft, sich unter dem ersten drittel sich zu platzieren, ist somit erfolgreich abgeschlossen worden. 

Aktuell sind die Verantwortlichen dabei, die Mannschaft