Revanche Geglückt

Endlich ging es nach der doch langen WM Pause wieder los

zu Gast war die HC Schmelz 77  wo wir in der Hinrunde eine schmerzliche Niederlage hinnehmen mussten.

Neu im Kader ist Jens Ehrich, der nach 15 Minuten zum ersten Mal zum Einsatz gekommen ist.

Bis dahin stand es 9:7 und es waren einfach zu große Lücken in der Abwehr. Durch den wechsel mit Jens und dem Angriff Abwehr Wechsel zwischen Juraj und Fabi wurde die Abwehr wesentlich besser.

So zugen wir Tor um Tor davon und zur Halbzeit hatten wir dann auch einen etwas größeren Vorsprung mit 16:9 und man konnte beruhigter in die Pause gehen.

Auch nach der Pause ging es munter weiter. Jeder Spieler kam zu seinen Einsatzzeiten und am Ende stand es dann auch verdient 32:18

Sonderlob muss ich vorallem Fabian Abel für die starke Abwehr Leistung aussprechen. Auch Jens hat sich sehr gut in die neue Mannschaft eingefügt und man hat nicht gemerkt, dass er erst einmal mit der Mannschaft trainiert hat.

Jetzt freuen wir uns auf ein richtiges Highlight am Samstag in Saarbrücken. Durch die Niederlagen von Saarbrücken und Nordsaar ist die Liga sehr eng zusammen gerückt.

Wir werden alles versuchen um in Saarbrücken zu gewinnen.

~S-M.H.