Die erste Herrenmannschaft der SGH St.Ingbert bekommt ab sofort Verstärkung von Jens Ehrich.
Nachdem Jens schon an Silvester von Trainer Sven-Malte Hoffmann angefragt wurde, verwarf er diesen Gedanken nochmal mit Handball zu beginnen zunächst wieder.

Diese Woche kam es doch zu einem Probetraining, bei dem er sich "die Sache" mal anzuschauen konnte.  „Schon beim Bank1Saar Halbfinale in Diefflen habe ich gemerkt, dass es wieder in den Fingern juckt“ so der 34 jährige. Auf die Frage, auf was sich Ehrich bei der SGH am meisten freue  antwortet der Rückraumspieler: „Ich freue mich auf eine spannende Rückrunde und dass ich mit der Mannschaft das angestrebte Ziel erreichen kann! Ebenso freue ich mich mit Malte zusammen zu spielen, bisher sind wir uns nur als Gegner auf dem Spielfeld begegnet."
Morgen abend steht Jens Ehrich gegen Schmelz bereits für unsere Erste auf der Platte.
Lieber Jens, herzlich Willkommen bei der SGH St.Ingbert!