Am Samstag den 08.12.2018 war der TV Niederwürzbach zu Gast in der Ingobertushalle. Derbyzeit war angesagt. Um 19:00 Uhr startete die Partie vor gut gefüllter Halle.

Das erste Tor für den TVN fiel bereits nach 39 Sekunden, dicht gefolgt vom Anschlusstreffer der SGH. Genau so ging es in der ersten Halbzeit hin und her, Führung für den TVN, Ausgleich durch die SGH, dann wieder Führung für den TVN und wieder der Ausgleich. Erst in der 15.Minute gelang es der SGH mit einem Tor in Führung zu gehen. Allerdings konnte die Führung nicht weiter Ausgebaut werden, sodass man durch das Tor von der Mittellinie von Juraj Urban mit einer 18:17 Führung in die Halbzeit ging.

In der zweiten Halbzeit fand die SGH wesentlich besser zurück ins Spiel, so konnte die Führung ausgebaut werden. In der 44.Minute, bei einem Stand von 27:21 wurde der TVN wieder etwas wacher und konnte bis auf drei Tore heran kommen. Dabei blieb es aber auch, sodass die SGH das Derby verdient mit 31:28 gewinnt.

Anschließend wurde der Derbysieg noch ausgiebig gefeiert! Ein besonderer Dank geht an unsere Fans, die die Halle zum Beben gebracht haben. Wir haben uns auch sehr über den Besuch unserer Sponsoren gefreut!

Es spielten: Michi Bauer (9), Lars Schirra, Sven-Malte Hoffmann, Philip Forster(3), Fabian Abel, Jaroslav Dobrovodsky (6), Jakub Pala, Rouven Latz, Ralf Wilhelm(1), Hendrik Rolshausen (2), Karsten Roser (1), Juraj Urban (9/3)

- S.F.