2 wichtige Punkte vor dem Derby am Wochenende.

Am Samstag den 01.12.2018 war der TuS Elm-Sprengen zu Gast in der Ingobertushalle. Auf dem Papier sah es nach einer leichten Aufgabe gegen den Tabellenletzten aus. Leider war es so wie der Trainer vorhergesagt hat und man unterschätzte den Gegner in der 1.Halbzeit, so ging man mit einer eher dünnen Führung von 13:10 in

die Halbzeitpause.

In der Halbzeit war die Aufgabe von Hoffmann ganz klar, die Mannschaft wach rütteln! Sodass man wacher in die 2.Halbzeit startete. Obwohl Rouven Latz in der ersten Halbzeit seine Leistung brachte, hatte der Wechsel zu Jakub Pala in der zweiten Halbzeit einen guten Effekt.

Nun hatte die SGH die Möglichkeit Tor um Tor davon zu ziehen, dadurch wurde das Spiel glücklicherweise entspannter. Zum Schluss gab es noch einen Mehrfach-Kempatrick für´s Auge und so kam es am Ende dann doch zu einem recht deutlichen 35:25 Sieg.

Jetzt heißt es Mund abputzen und sich auf das tolle Derby am 08.12.2018 gegen den TV Niederwürzbach vorzubereiten. Denn eins ist klar, mit der Leistung gewinnen wir das Spiel nicht!

Am Samstag brauchen wir jede Unterstützung!